de
Service Helpdesk +41 71 388 22 00

SECUR 520 / 1100

The Distinctive

Die SECUR 520/1100 ist ideal für die Applikation von nicht registrierten Hologrammstreifen ab Rolle. Die Maschine kommt speziell bei Niedrig- und Hochsicherheitsanwendungen zum Einsatz, dient aber auch in der Fälschungssicherheit. Es lassen sich alle gängigen Marktanforderungen adaptieren.

Entscheidende Vorteile

  • Hohe Geschwindigkeiten
  • Anzahl der Folienbahnen nach Wunsch
  • Keinen Folienabfall
  • Steuerung der Folienbahnspannung
  • Aufrüstung der Ausstattung
  • Verschiedenste Substrate sind möglich
  • Technologie für Hologrammapplikationen

Besonderheiten

Folienzuführung

Die Folienzuführung besteht aus Rollen, Messstäben und Bremsklötzen. Es gibt eine spezifische Referenznummerierung, um die Folie zu positionieren. Dies beginnt bei der Abwicklungseinheit und reicht bis zur Heissfolienprägeeinheit. Dieses System ermöglicht eine perfekte Streifenapplikation in Längsrichtung der Substratbahn. Zusätzlich ermöglicht ein elektronisches Bahnführungssystem eine perfekte Ausrichtung zwischen der Substratbahn und dem Hologrammstreifen.

Hologramm Applikation

Die Applikation der Hologrammstreifen erfolgt in einem rotativen Verfahren. Die Folie und die Substratbahn werden kontinuierlich abgerollt. Die Folienspannung jeder Hologrammfolienbahn ist individuell einstellbar. Ein spezielles Druckradsystem ermöglich es die Anzahl an Folienbahnen zu maximieren.

Kreuzspulgewickelte oder flachgewickelte Folienrollen

Die SECUR Maschine kann mit entweder flachgewickelten oder kreuzspulgewickelten Folienrollen arbeiten. Kreuzspulgewickelte Folienbahnen ermöglichen aufgrund der grossen Anzahl an Folienmeter eine höhere Produktionsleistung. Beide Arten von Folienrollen können bei der Zuführung präzise gesteuert werden.

Keine Folienabfälle

Der Streifen wird sowohl bei metallisierten als auch demetallisierten Hologrammen über die gesamte Länge und gesamte Breite der Folienoberfläche übertragen. Unmittelbar nach dem Aufbringen entfernt eine Absauganlage die Folienträgerabfälle. Das Endprodukt ist damit direkt bereit für den nächsten Produktionsschritt.

Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.

Einstellungen gespeichert

Datenschutz